Holiday Inn Cardiff City Centre

Das Holiday Inn Cardiff City Centre ist eines der Hotels mit der wohl exklusivsten Lage in Cardiff. Das Hotel liegt in der Castle Street – gegenüber vom weltberühmten Cardiff Castle, dem uralten Prunkbau und Märchenschloss mit Park – eine besonders exklusive Nachbarschaft. Zudem wird es durch das Millennium Stadium begrenzt, welches das größte Gebäude in Wales ist. Eine interessante Kombination, die zudem das symbolisiert, was Cardiff am meisten prägt: Gegensätze, die sich zu einer sehr angenehmen Einheit verbinden.

Fakten

Neben 157 Zimmern, die alle klimatisiert sind und über Internet-Verbindung verfügen, gibt es eine ausladende Lobby, eine Lobbybar mit angeschlossenem Restaurant (Frühstückssaal), diversen Fort und Weiterbildungsräumen sowie einen praktischen Geldautomaten und jede Menge Parkplätze hinter dem Haus. Zum Be- und Entladen kann auch direkt vor dem Haupteingang geparkt werden – eine durchweg „runde“ Lösung. Das Hotel ist ein Nichtraucher-Hotel. In den offiziellen Räumen darf also nicht geraucht werden – in den Raucherzimmern darf man aber natürlich rauchen :-).

Zimmer / Ausstattung / Sauberkeit

Die Zimmer verfügen wie oben bereits angedeutet über eine Klimaanlage und über eine LAN-Verbindung. Diese kann man für 15 Pfund pro Tag nutzen. Die Geschwindigkeit wird in der Lobby, im Restaurant sowie im 1. Stock mit „Highspeed“ und auf den Zimmern mit „Broadband“ angegeben. Praktisch gesehen hat man auf dem Zimmer etwa 2-fache ISDN Geschwindigkeit – aber das reicht vollkommen aus. Zahlbar ist das Ganze übrigens per Kreditkarte – genauso wie das umfangreiche Pay-TV Programm zu dem auch 2 Playstation-Spiele zählen. Die Zimmer verfügen alle über einen Playstation-Controller, so dass man bequem vom Zimmer aus zocken kann.

Neben einem Bügelbrett und einem Bad mit Badewanne verfügt das Zimmer auch noch über eine gut ausgestattete Minibar. Die Preise hierfür sind den stadtüblichen Preisen zwar angepasst, wirken aber recht teuer. Zudem ist ein Wasserkocher, Kaffee, Tee und Heiße Schokolade auf jedem Zimmer. Ein Fön, ein Kabel und Sky-TV sind ebenfalls Standard.

Alles in allem waren die Zimmer sehr sauber. Auch das Bad war okay – einziger Nachteil des Nichtraucher Zimmers mit Blick auf das Cardiff Castle war die Tatsache, dass man das Fenster nicht öffnen konnte. Warum auch immer war hier eine Öffnungssperre integriert. Das Gebäude ist auch alles andere als hellhörig – man bekommt von den Nachbarn praktisch nichts mit. Privatsphäre pur – typisch britisch. Ach ja: apropos Privatsphäre: die Minibar wird täglich aufgefüllt – ob man ein „Please do not disturb“-Schild an der Türe hat oder nicht… also vorher am Besten nochmals bei der überaus hilfreichen und kompetent besetzten Rezeption bescheid sagen! :-)

Apropos Rezeption: Ab ca. 24 Uhr kann das Hotel zwar noch durch die Lobby betreten werden – man muss aber warten, bis einem ein Mitarbeiter die Türe geöffnet hat. Das Warten war kein Problem – nach max. 30 Sekunden war die Türe offen. Auch die Tatsache, dass man eine Zimmerkarte dabei haben muss und ggf. den Nachnamen nennen muss macht das Ganze sehr vertrauenserweckend.
Essen

Das Essen war überdurchschnittlich gut. Das Frühstück war üppig und eben typisches „English Breakfast“ mit gebratenem Speck, Baked Beans, Spiegeleiern usw. – alles (!) hat sehr gut geschmeckt. Die Mitarbeiter waren super freundlich und schnell, so dass man selbst beim Frühstücken fast alleine zu sein schien, obwohl das Hotel praktisch ausgebucht war. Eine durchweg einladende Athmosphäre! Auch die Snacks an der Lobby-Bar sind empfehlenswert – hier bekommt man 10-20 kleinere Gerichte angeboten – alles, was wir versucht haben, war überaus lecker!

Bar

Auch die Lobbybar war ganz interessant. So war diese insbesondere abends ab 19 Uhr sehr gut besucht. Ab 21 Uhr ging die Anzahl der Gäste aber spürbar zurück – wohl weil es alle in die umliegenden Bars und Clubs zieht, was man keinem der Gäste verübeln konnte :-). Die Bar bietet eine reichhaltige Auswahl an Alkoholika sowie diverse Snacks (Achtung: Servierzeiten beachten!). Einziger Nachteil: es ist meist nur ein einziger Barkeeper dort, so dass eine Bestellung schon einmal etwas länger dauern kann.

Fazit

Mit Abstand eines der besten Preis-/Leistungsverhältnisse, die ich je gesehen habe. Die Zimmerpreise sind absolut okay, der Service und das Ambiente top, die Lage ideal und alles in allem kann ich dieses Hotel nur weiterempfehlen!
Anschrift

Castle Street

Cardiff CF10 1XD

United Kingdom / Wales